Talon - Drachennacht von Julie Kagawa

 

Titel : Talon – Drachennacht

Autor/in : Julie Kagawa

Einband : Gebundene Ausgabe

Seitenanzahl : 479

Genre : Fantasy, Jugendbuch

Verlag : Heyne>fliegt

 

 

WORUM GEHT’S ?

Ember und Garret könnten ein glückliches Paar sein – in einer anderen Welt, in der sie nicht dazu bestimmt wären, sich ewig zu bekriegen. In einer Welt ohne Ritter der Sankt-Georgs-Ordens und ihre Widersacher, die Drachen der mächtigen Organisation Talon. In einer Welt, in der Liebe eines Ritters zu einem Drachenmädchen nicht als das schlimmste Vergehen geahndet würde …

Für den Augenblick hat das Schicksal Ember und Garret erst einmal auseinander gerissen. Garret reist nach London, um in die Tiefen des Ritterordens vorzudringen. Was er dabei entdeckt, stellt sogar sein ärgsten Befürchtungen in den Schatten. Er ahnt, dass sie in höchster Gefahr schweben, vor allem Ember, die weiterhin gemeinsam mit dem rebellischen Drachen Riley im Untergrund gegen Talon kämpft. Als Garret zu ihr eilen will, um sie zu warnen, wird er entführt. In seiner dunkelsten Stunde kommt Hilfe von unerwarteter Seite …

 

MEINE MEINUNG

Cover : Das Cover mag ich echt am liebsten von den drei teilen ! Es sieht einfach nur wunderschön aus und diese Farbe ist einfach göttlich !

Charakter : Ich muss sagen es gibt echt keinen Charakter den ich nicht mag. Außer dem Patriarch, ihn kann echt gar nicht leiden. Am meisten nachdem Ende hab ich ihn nur noch gehasst ! Jade mag ich eigentlich auch ganz gerne. Doch sie ist nicht mein Lieblings Charakter im Buch.

Handlung : In den ersten drei Kapiteln hatte ich wirklich bedenken, weil es für mich echt viel zu lange war und nichts wirklich tolles passierte. Doch dann kam echt immer mehr Spannung auf und ich konnte kaum aufhören zu lesen. Manchmal war es sogar schwer weiter zu lesen, weil ich mir immer im Kopf die schlimmsten Sachen, die passieren könnte, ausmalte. Außer über den Anfang kann ich über die Handlung nicht meckern. Es war genug Spannung drin, wodurch man echt nicht aufhören kann zu lesen. Es kamen immer wieder neue Sachen dazu, die man so wahrscheinlich nicht erwartet hätte. Aber ich muss sagen das Ende hat mich wirklich zerstört, es war echt schlimm das zu lesen. Ich kann kaum auf den nächsten Teil warten.

FAZIT

Ich muss sagen Talon – Drachennacht ist bis jetzt für mich wirklich der beste Teil. Wem hier langweilig wird, sollte sich echt Gedanken machen 😀 . Echt ein tolles Buch was ich nur weiter empfehlen kann ! Deswegen gebe ich dem Buch 5 von 5 Sterne !

 

5-sterne

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s